21.11.2016

Das Internationale Sportprogramm steht



Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Während das Sportprogramm der nationalen Turniere sowie die kulturellen Programmpunkte der Ruhr Games erst im Januar 2017 vorgestellt werden, steht nun das Sportprogramm der internationalen Turniere des Festivals fest.

Das neue Programm der internationalen Sportturniere richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Profis und gliedert die Turniere in drei Bereiche:

1. Internationale Einladungsturniere

Die internationalen Einladungsturniere bieten Vereinen und Athleten die Chance, sich über die jeweiligen Fachverbände Startplätze für die Wettkämpfe zu sichern. Interessierte Vereine können sich über die entsprechenden Sportarten bei den jeweiligen Ansprechpartnern informieren.

2. Internationale offene Turniere

Im Gegensatz zu den Einladungswettbewerben bieten die internationalen offenen Turniere jedem die Möglichkeit, an den Ruhr Games teilzunehmen. Die Anmeldung ist ab sofort möglich, die Zeitpläne der offenen Turniere werden ab Januar detailliert auf der Homepage zu finden sein.

3. Internationale Actionsportcontests

Abgerundet wird das Sportprogramm durch internationale Actionsportcontests. Hier ist, bis auf den Skateboard-Contest, keine Anmeldung möglich. Die Athleten werden direkt von den Ausrichtern eingeladen.

Die komplette Übersicht mit weiteren Informationen zum internationalen Sportprogramm gibt es hier zu sehen:

Alle Infos & Anmeldung