15.03.2017

Das Line-Up der Ruhr Games 2017 steht



Clueso, Sportfreunde Stiller, Chefket, Blackout Problems, Funkin Stylez, Sorgenkind, RAZZ – diese Bands werden vom 15.-18. Juni für Festivalatmosphäre sorgen.

Neben den Sportfreunden Stiller werden die Alternative-Rock-Größen von Blackout Problems das Publikum am Eröffnungsabend im Dortmunder Stadion Rote Erde zum Beben bringen. Der darauffolgende Freitag steht mit den drei regionalen Rock- und Punkbands ganz unter dem Motto der lokalen Initiative „Dortmund macht Lauter“. Beim Kulturfestival dürfen neben Alternative- und Punkrockbands natürlich auch HipHop Artists nicht zu kurz kommen. Deshalb steht am Samstag kein geringerer als Rapgröße Chefket auf der Bühne. Zusammen mit Sorgenkind wird er dem Publikum einheizen, bevor die Show des Funkin Stylez Dance Battles die Bühne übernehmen wird. Die Ruhr Games 2017 werden mit Clueso von einem der größten deutschen Acts bei der Abschlussfeier am Sonntagabend beendet.