12.08.2014

Erfolgreiches Wochenende für Ruhr-Games-Botschafter



Ein rundherum erfolgreiches Wochenende feierten die Ruhr-Games-Botschafter Emina Karic, Sarah und Lena Overländer sowie Synthia Oguama bei verschiedenen internationalen und nationalen Wettbewerben.

Basketballerin Emina Karic vom Herner TC holte mit ihrem Team der Universität Bochum Bronze bei den Europameisterschaften der Universitäten in Rotterdam und sammelte somit internationale Meriten. Auf nationaler Ebene sahnte Leichtathletin Synthia Oguama vom TV Wattenscheid ab. Bei der Nachwuchs-Deutschen-Meisterschaft (U18) gewann Oguama Gold in der 4x100-Meter-Staffel und sicherte sich zudem noch die Bronze-Medaille über 200 Meter.

Die Beachvolleyballerinnen Lena und Sarah Overländer vom VC Allbau Essen landeten auf Rang 3 beim letzten A-Turnier der Saison in Marl. Dabei besiegten sie im entscheidenden Spiel die Bundesligisten aus Münster Kristina Stoll und Linda Dörendahl. 

Lena und Sarah Overländer (v.l.n.r.)