Partner

& Freunde

Veranstalter

Förderer

 

Strategischer Partner


Freunde



Isabell Zillmer
Moderatorin Radio 91.2. Dortmund

„Internationale Sportwettkämpfe, Tanz, Workshops zum Mitmachen und dann noch ein spitzen Live Musikprogramm, das ist wirklich eine einzigartige Kombination, die vor allem viele junge Leute anspricht! Das find ich Klasse! Ich freu mich auf die Ruhr Games!“


Arnd Zeigler
TV & Radiomoderator

„Die Ruhr Games finde ich spannend, weil sie für mich eines der ganz wenigen Ereignisse sind, bei denen der Schulterschluss zwischen Sport und Kultur wirklich rund und stimmig ist.“


Florian Westers
Skateboard-Profi

„Da die Ruhr Games nicht weit entfernt von meiner Heimatstadt stattfinden, war für mich klar, dass ich auch 2017 erneut starten werde. Dieses Jahr freue ich mich besonders auf den Contest, da unser Skate-Parcour draußen aufgebaut wird. Hoffen wir also auf gutes Wetter, damit einem guten Wochenende nichts mehr im Wege stehen kann! Kommt vorbei und habt eine Menge Spaß, wir sehen uns in Dortmund!“


Laura Vargas Koch
Judoka, Bronzemedaillen-Gewinnerin Olympia

„Die Ruhr Games sind nicht nur eine tolle Möglichkeit sich im sportlichen Wettkampf zu messen, sondern ermöglichen es auch andere Sportler kennen zu lernen und zusammen eine unvergessliche Zeit zu verbringen.“



Sportfreunde Stiller
Musiker & Fußballfans

„Wir freuen uns sehr, im Sommer wieder im Ruhrgebiet zu sein und die Ruhr Games zu eröffnen. Vier Tage bunte und einzigartige Mischung von Sport und Kultur -das wird ein Fest!“


Bibiana Steinhaus
Fifa-Schiedsrichterin

„Die Ruhr Games stehen für Fair Play und Respekt unter Sportlerinnen und Sportlern, unabhängig von Alter, Religion oder Nationalität. Diese so wichtigen Werte werden während der Ruhr Games gelebt. Die Aktiven sind Vorbilder und ihre innere Haltung wirkt weit über die Ruhr Games hinaus.“


Patrick Schweika
MTB-Profi

„Nach den Ruhr Games 2015 habe ich mir im Januar diesen Jahres das Ruhr Games Wochenende fett im Kalender markiert. Ich habe schon viele Sportveranstaltungen gesehen aber die Ruhr Games sind für mich ein absolutes Highlight. Jeder kommt hier auf seine Kosten und wer noch nicht da war, dem verspreche ich, er wird begeistert sein.“


Tom Schachtsiek
Moderator bei Radio Hagen

„Ich liebe jede Sportveranstaltung. Oft bin ich sogar nur mit einem Basketballspiel schon zufrieden. Die Ruhr Games bringen jetzt noch so viel mehr nach Hagen. Der Knaller!“



Jonas Reckermann
Beachvolleyball Olympia-Sieger

„Sport ist auf allen Alters- und Leistungsstufen lebensbejahend, integrativ, gesundheitsfördernd und wertevermittelnd. Die Ruhr-Games stehen auch - aber eben nicht nur - für den Leistungsgedanken und stellen durch die Verknüpfung von Sport und Kultur einen sehr wertvollen Beitrag für unsere Gemeinschaft dar.“


Blackout Problems
Band

„Wir freuen uns, das erste Mal bei den Ruhr Games dabei zu sein. Musik hat uns früher beim Skateboarden immer begleitet. Am 15.06. drehen wir den Spieß um und machen den Soundtrack für die Sportler. Seid dabei. Verdammt nochmal.“


Holger Nikelis
Mehrfacher Paralympics Goldmedaillen-Gewinner

„Die Ruhr Games sind ein tolles, innovatives Eventkonzept, das Sport, Kultur und die Jugend des Ruhrgebiets zusammenbringt.“


Nelson Müller
Koch, Gastronom & Sänger

„Ein Vorzeigebeispiel für Weltoffenheit und Toleranz. Aus dem Ruhrpott wird ein MeltinPot“



Luke Mockridge
Comedian & Entertainer

„Endlich mal eine Veranstaltung, die viele der Dinge zusammen-bringt, die für mich einfach zusammen-gehören. Ich hätte mir so eine Veranstaltung gewünscht, als ich jünger war!“


Alex Mizurov
Skateboard-Profi

„Die Ruhr Games habe ich 2015 schon besucht und es war eine coole Location und ein cooles Wochenende! Es sind viele verschiedene Sportarten vertreten und man kann zwischendurch mal überall was anderes sehen. Dieses Jahr sind wir im Stadion Rote Erde in Dortmund und es lohnt sich vorbeizuschauen wenn man auf Action steht! Hoffentlich gelingt es mir dieses Jahr wieder auf dem Treppchen zu stehen. Kommt alle vorbei, ihr werdet es nicht bereuen!“


Ralf Middendorf
ehemaliger Skateboardprofi

„Als ich das erste Mal von dem Konzept der Ruhr Games hörte dachte: Wow, das ist ja mal wirklich was Neues! Multi Sports Events sind ja gerade im Aktion Sports Gang und Gebe, auch die Kombination zwischen Sport und Musik ist spätestens seit den Air & Style Events ein alter Hut. Aber Olympische Sportarten in Kombination mit Actionsport und Musik, das gab es so noch nie! Das Ganze dann noch an coolen Schauplätzen der Industriekultur mitten im Ruhrgebiet ist schon ein ziemlicher Hammer!“


Christoph Metzelder
ehemaliger Fußballprofi

„Die Ruhr Games sind ein Ort der Begegnung, wo die Jugend des Ruhrgebiets, aber auch Europas zusammenkommt. So kann das Ruhrgebiet mal richtig abgefeiert werden.“



Bernd Kruel
ehemaliger Basketballprofi

„Die Ruhr Games sind eine ganz besondere Veranstaltung für den Hagener Sport und die Region. Nicht nur für Basketballfans, sondern auch für Verfechter zahlreicher anderer Sportarten sind die vier Tage am Ischeland ein Muss. Ganz Hagen freut sich auf das Event.“


Steffi Jones
Bundestrainerin der Frauenfußball-Nationalmannschaft

„Die Ruhr Games sind eine einzigartige Plattform für talentierte Mädchen und Jungen, um ein großes Publikum mit ihren Leistungen in unterschiedlichsten Sportarten zu begeistern und damit auch Werbung für sich und ihren Sport zu machen.“


Michael Hendriks
Moderator Radio 91.2 Dortmund

„Funsport, Action und Live Musik? Die Ruhr Games haben das Potential, zur absoluten Kultveranstaltung zu werden. Da bin ich natürlich dabei.“


Dieter Hecking
Cheftrainer von Borussia Mönchengladbach

„Bei den Ruhr Games werden klassische Sportarten neu inszeniert und junge Nachwuchssportlerinnen und –sportler bekommen eine großartige Bühne. Das Sportfestival ist sicherlich das einzige seiner Art und eine Bereicherung für Sportszene Nordrhein-Westfalens.“



Peter Großmann
Journalist & Fernsehmoderator

„Den teilnehmenden Athleten wird ein einzigartiger Rahmen geboten, bei dem sie ihren Sport ganz neu ausführen können und am Ende der Ruhr Games vor mehreren zehntausend Zuschauern stehen und geehrt werden.“


Jonas Grof
Basketball Nationalspieler

„Die Ruhr Games sind ein extrem cooles Event. Schade, dass ich etwas zu alt bin, um selbst an den Wettbewerben teilnehmen zu dürfen. Mit dem Ruhr Games Team bei dem Fotoshooting und Videodreh für die Kampagne zusammenzuarbeiten hat mir gezeigt, mit wie viel Leidenschaft das gesamte Projekt umgesetzt wird.“


Simon Gosejohann
Comedian & Entertainer

„Hätte man das Wort "affentittenturbogeil" nicht schon in den 80ern erfunden, müsste man es für dieses Wochenende machen.“


Tobias Freigang
BMX-Profi

„Auf die Ruhr Games wurde ich 2015 durch das Internet aufmerksam. Da es kein weiter Weg, von mir aus war, habe ich mich angemeldet. Der Contest fand zum ersten Mal statt und es war echt von Anfang an super organisiert! Also kurz um: Super Event, super Life Acts, super Leute, super Location! Ja und letztendlich habe ich den ersten Platz gemacht! freue mich dieses Jahr meinen Titel verteidigen zu können. Wir sehen uns in Dortmund!“



Titus Dittmann
Skateboard-Pionier & Unternehmer

„Ich halte es für wichtig, dass sich klassische Sport-Events dem Zeitgeist öffnen, um öffentlich wahrgenommen zu werden. Die Ruhr Games sind ein gutes Beispiel dafür.“


Ole Bischof
Vizepräsident DOSB & Olympiasieger

„Als junger Athlet in einem solchen Rahmen wie den Ruhr Games seinen Sport ausüben zu können und am Ende vor 10.000 Zuschauern den Siegerpokal überreicht zu bekommen, ist sicherlich einmalig.“


Michael Beran
BMX-Profi

„2017 ist für mich das erste Jahr bei den Ruhr Games und ich freue mich mit meinen deutschen Freunden die Miniramp zu bearbeiten. Ich hatte mir immer Gewünscht meine BMX Künste mal dem deutschen Publikum zu zeigen und in Dortmund habe ich endlich die Gelegenheit dazu.“


Klaus J. Behrendt
Schauspieler & Tatort-Kommissar

„Die Ruhr Games finde ich spannend, weil die Mischung aus Sport und Kultur wirklich stimmig ist und seinesgleichen im Ruhrgebiet sucht. Besonders freue ich mich, dass meine Geburtsstadt Hamm Zentrum der europäischen Jugendbegegnung ist.“