Kooperations

Projekte

Nachhaltige Strukturen mit regionalen und lokalen Partnern schaffen und bundesweite Netzwerke ausbauen.
Gemeinsam mit starken Partnern werden vielfältige Kooperationsprojekte initiiert, begleitet und verstetigt:

Start Up Studio

RKW Kompetenzzentrum

Motivierte junge Talente des Sports für das Thema Unternehmensgründung zu sensibilisieren und alternative Lebenswege für Athleten nach Ihrer Sportkarriere aufzeigen - gemeinsam mit dem RKW Kompetenzzentrum wurde dazu im Rahmen der Ruhr Games das StartUpStudio ins Leben gerufen. weiterlesen

Bei Fragen zu den Kooperationsprojekten im Rahmen der Ruhr Games:

Jana Rademacher
Projekt Ruhr Games
Fon: +49 201 2069-296
rademacher@ruhrgames.de


Fußball trifft Kultur

LitCam/Bundesliga Stiftung

Kinder aus sozial schwächeren Stadtteilen erhalten landesweit zwei mal wöchentlich Fußballtraining und Förderunterricht. Seit 2014 wird die landesweite Initiative „Fußball trifft Kultur“ durch das Sport Festival Ruhr Games unterstützt. Dank der Initiierung regionaler Kooperationen und Netzwerke durch die Ruhr Games konnten bereits weitere starke Partner gewonnen und das Projekt der LitCam und Bundesliga Stiftung regional stärker verankert und ausgebaut werden.
weiterlesen


All Sports Club

Joblinge gAG

Arbeitslose Jugendliche und junge Erwachsene in ein selbstbestimmtes und selbstständiges Leben begleiten und ihre Persönlichkeitsentwicklung, sowie einen gesunden Lebensstil fördern. Das haben sich die JOBLINGE gAG und die Ruhr Games auf die Fahne geschrieben.
weiterlesen



MACHT „EUER DING.“

Jugendliche entwickeln Ideen für Freizeit- und Bewegungsareal

„Euer Ding. Ein Jugendprojekt zur Planung eines Freizeit- und Bewegungsareals“ ist ein Schüler- und Jugendwettbewerb und wird im Rahmen der Ruhr Games durchgeführt.
weiterlesen