24.06.2019

Neuer Besucherrekord



Freude, Erfolge und Rekorde allerorten: 110.000 Besucherinnen und Besucher feierten mit uns u. a. die Skateboard-Europameister, die Deutsche Meisterschaft im Speed-Klettern – inkl. neuem deutschen Rekord – und natürlich die Konzerte von Cro und Bosse in der einmaligen Industriekulisse! Überwältigend!

Die dritten RUHR GAMES haben damit ihr Ergebnis aus 2017 verdoppelt und etablieren sich – so bescheiden darf man sein – endgültig als Highlight der Sportmetropole Ruhr. Begeisterte Stimmen bei den Aktiven, Sportverbänden, Zuschauern und Medien gleichermaßen! Der einzigartige Mix aus Spitzensport, Mitmach-Aktionen, Kultur-Workshops und Shows ist perfekt aufgegangen.

Die unmittelbare Nähe der Wettkampfflächen lenkte Skateboard-Fans auch zu Tischtennis, Fechten und Ringen, BMX-er feuerten im Anschluss lautstark die Stabhochspringer an und im Center Court sorgten u. a. Basketball, Judo und die Funkin’ Stylez durchgängig für frenetischen Jubel. Ein einmaliges Erlebnis!

Herzliche Gratulation an alle Siegerinnen und Sieger!
Und ein dickes Dankeschön an alle Besucherinnen und Besucher.

©Helge Tscharn