Judo

Info

Deutsche Jugendelite am Start

Es ist ein fest etabliertes Event im internationalen Judokalender: Über 250 Judoka aus NRW haben sich nach den Einzelmeisterschaften der U18 für die Ruhr Games 2019 qualifiziert. Damit wird die Erfolgsgeschichte des Judo-Wettbewerbs auch in diesem Jahr fortgesetzt. Passend dazu finden die beiden Finals jeweils auf dem Center Court statt. Der Clou für die Sieger: Olympiasieger wie Ole Bischof verfolgen nicht nur die Wettkämpfe, sondern übernehmen auch die Medaillenvergabe. In den Altersklassen U15 und U18 kämpfen u.a. die frischgebackenen deutschen Meister Leticia Jung (SU Witten- Annen) und Jano Rübbo (SSF Bonn) um den Titel in einer Sportart, die nicht nur olympisch ist, sondern international vor allem die Jugend begeistert.


Judo

Termine